Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Birds and more der große Onlineshop

Vogelhaltung mit Handicap
★ Vogelhaltung mit Handicap

Dr. März, Schulemann-Maier Ratgeber für die Haltung von Ziervögeln mit Behinderungen

  zusammen mit anderen ★ Artikeln innerhalb Deutschlands ab 50€ frachtfrei
   Artikel-Nr:    
   390214
Lieferstatus nicht lieferbarStück29,90 €
Alle Preise inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten

96 Seiten, zahlreiche Bilder


Dieses Buch ist eine hilfreiche Unterstützung für den Alltag mit einem oder mehreren behinderten Vögeln.

Mit welchen Vorrichtungen, Ideen und praktischen Tipps die Haltung gelingt, erfährt der Leser unter anderem für Amputationen, Blindheit, Federverlust, Fehlstellungen, Flugunfähigkeit, Unfallfolgen, Folgen einer Tumorerkrankung, Lähmungen sowie Schnabeldefekten und Schnabelbrüchen. Auch an Koordinations- und Bewegungsstörungen sowie an Altersbeschwerden (Senioren) ist gedacht.

Wertvolle Anleitungen werden für veränderte Unterbringungen, Freiflugmöglichkeiten, Beschäftigung und Fütterung gegeben. Der Schutz vor Verletzungen des schutzbedürften Vogels und die gesundheitlichen Risiken, die es im Blick zu behalten gilt, sind ebenfalls behandelt. Zahlreiche Fotos zeigen die Handicaps und veranschaulichen auch Lösungen.

Der Ratgeber ist sowohl für private Halter als auch für Ehrenamtliche/Mitarbeiter im Tierschutz eine Hilfe, die sich um eingeschränkte Vögel kümmern, die in Not geraten sind.

Dr. Sigrid März und Gaby Schulemann-Maier haben als Team in der Redaktion des WP-Magazins zusammengearbeitet. Sie sind selbst seit vielen Jahrzehnten aktive Vogelhalter mit eigenen Handicap-Fällen zu Hause. Das merkt der Leser in diesem Werk, das mit viel Herz und Lebenserfahrung zugleich geschrieben wurde! Entstanden ist eine wertvolle Praxishilfe für Vogelhalter, um das Leben von behinderten Schützlingen zu erleichtern und zu verbessern.